Gemeinsam für Bürger-Engagement in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinischer Bürgerpreis: Die Nominierten stehen fest

Eine unabhängige Jury hat nach einem spannenden Wettbewerb neun Personen und Projekte aus insgesamt 128 Bewerbungen für den Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis nominiert.
 
Die Preisträger werden im Rahmen der Preisverleihung am 5. November 2018 in Kiel bekannt gegeben.

Die Nominierten
 
Kategorie „U 27“
 

Theaterstück „Inge.1945“, Kiel
PartizipAction!, Bad Oldesloe
André Folta, Rohlstorf
 
Kategorie „Alltagshelden“
 

Praxis ohne Grenzen, Rendsburg
Neumünster TV
BürgerBus Ladelund
Barber Angels Brotherhood e.V. Chapter Schleswig-Holstein, Kiel
Dorfaktiv, Dobersdorf
Freundeskreis Oldesloer KAKTUS, Bad Oldesloe
 
Kategorie „Demokratiepreis“ 
 

Der Preisträger des Demokratiepreises, der in diesem Jahr als Sonderpreis vergeben wird, wird auf der Preisverleihung bekannt gegeben. Die eigens einberufene Jury wird eine Person, einen Verband oder eine Institution mit dem Preis würdigen, die sich in außergewöhnlicher Weise um die freiheitlich-demokratische Ordnung oder das Gemeinwohl verdient gemacht hat.
 

 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Sparkassen- und Giroverband für
Schleswig-Holstein
Frau Mareike Kahlcke
mareike.kahlcke@sgvsh.de
0431-5335-532

Gemeinsam für Bürger-Engagement in Schleswig-Holstein

Gemeinsam für Bürger-Engagement in Deutschland