Kleines Zebra

Die Sparkassen engagieren sich seit 2004 für Verkehrserziehung von Schülerinnen und Schülern der 1. Klassen in Schleswig-Holstein.
Mit dem Heft „Das kleine Zebra auf dem Schulweg“ üben die Schulanfänger spielerisch anhand typischer Verkehrssituationen, wie sie sich im „Straßenverkehr“ richtig verhalten.
Ergänzend gibt es ein Elternheft, das den Müttern, Vätern und Lehrkräften  Tipps und Hilfestellung gibt, wie sie ihre Kinder beim Erlernen des verkehrsgerechten Verhaltens unterstützen können.
Die Materialien werden auf Bestellung bei der Landesverkehrswacht landesweit an alle Schulen mit Schulanfängern in der erforderlichen Anzahl abgegeben und  sollen von den Lehrkräften zu Beginn der Schulzeit zur Verkehrserziehung innerhalb des Unterrichtes genutzt werden.