Der Lebenslauf

Der Lebenslauf informiert den Leser lückenlos über Ihren bisherigen Werdegang – also Ihre schulische Laufbahn sowie Praktika und Interessen.

In der Regel erstellen Sie den Lebenslauf mit dem PC in tabellarischer Form. Ausnahme: Das Unternehmen fordert einen handgeschriebenen Lebenslauf. 

  • Beginnen Sie mit Ihren persönlichen Daten. 
  • Darauf folgt die schulische Laufbahn mit der Aufzählung der Haupt- und Neigungsfächer
  • sowie dem Abschluss. Fangen Sie in umgekehrter Reihenfolge an – die Gegenwart zuerst. 
  • Nennen Sie besondere Kenntnisse (z.B. Sprach-, Computerkenntnisse), Fähigkeiten und Hobbys 
  • sowie ehrenamtliche Engagements und Praktika. 
  • Das Datum und die Unterschrift nicht vergessen! 
  • Haben Sie kein Deckblatt erstellt? Dann gehört das Foto in die rechte obere Ecke Ihres Lebenslaufs.