8 Treffer | Seite 2 von 2

   1 2    

Sparkassen in Schleswig-Holstein erfolgreich auf Konsolidierungskurs

Die schleswig-holsteinischen Sparkassen konnten im ersten Halbjahr 2014 ihre positive Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen und insbesondere das Neugeschäft mit Finanzierungen für Unternehmen und Selbstständige kräftig ausweiten. Auch die Darlehenszusagen für den Wohnungsbau nahmen deutlich zu. Die nochmals gesunkenen Zinsen führten zu einer verstärkten Nachfrage nach Wertpapieren, während die  Kundeneinlagen nur verhalten zunahmen. Für das Gesamtjahr 2014 erwarten die 13  Sparkassen eine Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung, erklärte der Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein, Reinhard Boll, am Donnerstag, 24. Juli 2014 in Kiel.

Der Deutsche Bürgerpreis für Schleswig-Holstein: Jetzt bewerben oder Vorschläge machen! Schwerpunktthema 2014: „Vielfalt fördern – Gemeinschaft leben!“

In diesem Jahr schreiben der Sozialausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtages und die Sparkassen den Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement  zum elften Mal in Schleswig-Holstein aus. Unter dem Motto „Vielfalt fördern – Gemeinschaft leben!“ würdigt der Deutsche Bürgerpreis in diesem Jahr Personen und Projekte, die mit ihrem freiwilligen Engagement den Gemeinschaftssinn stärken und das Miteinander verbessern. Ob unterschiedliche Nationalitäten, Kulturen und Religio-nen, ob es um Alter, Krankheit, Behinderung, soziale Schwäche oder verschiedene sexuelle Identitäten geht – die Initiative „für mich. für uns. für Schleswig-Holstein.“ möchte mit dem Deutschen Bürgerpreis für Schleswig-Holstein jene Engagierten würdigen, die sich aktiv für Integration und Inklusion, für Toleranz und Akzeptanz vor Ort einsetzen.

8 Treffer | Seite 2 von 2

   1 2