Präventionsmanagement
Zu den Kernaufgaben der Abteilung zählt die Früherkennung von möglichen Fehlentwicklungen und Risiken. Hierfür werden neben dem DSGV-Risikomonitoring auch eigene Analyseverfahren eingesetzt. Die Aufgaben des Management Reportings mit Erhebung von Betriebsvergleichen und Statistiken gehören ebenfalls zur Abteilung.

Einen hohen Stellenwert hat die Analyse der Geschäftsmodelle der Mitgliedssparkassen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und Risikotragfähigkeit. Mittels Erkennen von Handlungsansätzen sowie deren Umsetzungsunterstützung begleitet das Präventionsmanagement aktiv die schleswig-holsteinischen Sparkassen.
 

Bernd Böttger
Telefon: 0431 5335-547
E-Mail: bernd.boettger@sgvsh.de