21 Treffer | Seite 1 von 5

   1 2 3 4 5    

Landrat Oliver Stolz zum Nachfolger des schleswig-holsteinischen Sparkassenpräsidenten Reinhard Boll gewählt

Heute hat die Verbandsversammlung des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein Oliver Stolz, Landrat des Kreises Pinneberg, zum Nachfolger des Verbandsvorstehers, Reinhard Boll, gewählt.

SGVSH_Sager-Stolz-Bormann-Boll_4153-(1).jpg
Reinhard Sager (Vors. der Verbandsversammlung SGVSH), Oliver Stolz (Landrat Kreis Pinneberg), Götz Bormann (Landesobmann Sparkassen SH) und Reinhard Boll (Verbandsvorsteher SGVSH), v.l., Foto: Frank Peter
 

Monika Heinold und Reinhard Boll eröffnen Ausstellung "... vereint ..."

Finanzministerin Monika Heinold hat heute gemeinsam mit Reinhard Boll, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein, die bundesweit bedeutsame Kunstausstellung „…vereint…“ eröffnet. Bis zum 13. Dezember wird im Finanzministerium eine Auswahl von 66 Arbeiten an Fotografien, Drucken, Grafiken und Gemälden aus den Sammlungen der deutschen Sparkassen, ihrer Verbände und den Sparkassenstiftungen gezeigt.

Fachjury nominiert neun Projekte für den Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis 2019 in den Kategorien "Alltagshelden" und "U27"

Aus mehr als 100 Bewerbungen auf den Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis 2019 hat eine unabhängige Fachjury aus Expert*innen rund um das Thema Ehrenamt und Sport neun Projekte für den Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis nominiert. Die Nominierten kommen aus ganz Schleswig-Holstein und verschiedenen Bereichen des sportlichen Ehrenamts. In die Finalrunde des Bürgerpreises haben es unter anderen die Projekte „Segeln mit körperlich und geistig eingeschränkten Menschen“ aus Lübeck, „Integration durch Sport“ in Heide und das „Schiedsrichterpraktikum“ aus Kronshagen geschafft.

21 Treffer | Seite 1 von 5

   1 2 3 4 5